Jo 
Matthias 
Melanie 
Oli 
Bernd 
Dieter 
Stefan 

 

Das Fundament

Oli verkörpert bei OMONIA die unbeirrbare Bass-line, die eine Band einfach braucht. Musikalisch eigentlich vom Keyboard her kommend, bringt er es zusammen mit Bernds Bassdrum immer auf den Punkt. Und da man nie genug Sänger haben kann, unterstützt er, wo angesagt, die backing vocals. Meistens erbarmt er sich auch der lästigen, aber nötigen Notenschreiberei.

Oli ist außerdem der Kümmerer, wenn es um das technische Band-Equipment geht und dann, wenn es beim Gig auf den OMONIA-live-Sound ankommt.

[zurück zur Besetzung]

mehr über Oli

Lieblingsstücke im BandprogrammB-Movie Box Car Blues, weil den nicht jeder versteht. Leider ist der nicht mehr im Programm.
Zum Glück nicht mehr im ProgrammThe Flame Still Burns
Was sollte dringend ins Programm?Kung Fu Fighting :-D, Just A Gigolo ... und 80's Funk
Was begeistert ihn?Wenn die Band einen Song "out of the box" spielen kann. Da merkt man, dass man schon seit Ewigkeiten zusammen Musik macht
Was nervt ihn?wenn Stücke gekippt werden, nachdem die Noten dazu rausgeschrieben sind
Was sollte die Band unbedingt mal machen?einen Bandbus kaufen und durch Südspanien tingeln
Was sollte OMONIA auf keinen Fall machen?den Soul vergessen
Vorhaben im musikalischen BereichIrgendwann richte ich mir ein Studio ein – bestimmt
Für ihn immer wieder überraschenddass sich Bernd in seinen "Notizen" auskennt
Was kann er sich echt nicht vorstellen?den Beschluss eines Bühnenprogramms ohne siebenstündige Diskussion
Was wünscht er sich für OMONIA?Roadies. Und Gigs, bei denen man, ohne sich ums Aufbauen kümmern zu müssen, einfach mal so kurz vor Beginn auftauchen und spielen kann